ITB Berlin - 2017 - Geschichten von unterwegs - Reisemagazin-22

Auch in diesem Jahr waren wir unterwegs auf der ITB in Berlin.  Die ITB ist die perfekte Messe um sich für das nächste Reiseziel zu informieren, sich einen Überblick von den verschiedensten Kulturen zu verschaffen, neue Kontakte zu knüpfen und Bekannte Leute zu treffen. Insgesamt waren in diesem Jahr 187 Länder vertreten.

Für uns war die Messe ein voller Erfolg und wir konnten viele neue Kontakte knüpfen die uns in diesem Jahr einige spannende Kooperationen bieten. Unterwegs waren wir mit der FUJIFILM Kamera X-Pro1 und dem Fujinon 18mm F2. Eine perfekte Kombo um das Gewicht gering zu halten und unauffällig zu bleiben.  Hier einige Impressionen von der ITB 2017 in Berlin.

senegal

25.November 2009. Während Sarah und ich die Grenze in den Senegal überquerten, ging es für Barbara und Marcel, zusammen mit Siddi, in Richtung Nordosten bis nach Chinguetti in der Sahara Wüste. Wir haben uns auf Weihnachten in Gambia verabredet. Sarah und ich machten Stopp in der Zebrabar in Saint Louis, wo es einen herrlichen Campingplatz direkt am Strand gibt. Hier treffen sich so gut wie alle Afrikafahrer und viele andere interessante und verrückte Leute. 

Tagesausflug nach Salzburg - Geschichten von unterwegs - Austria-20

Die österreichische Stadt Salzburg liegt in einer traumhaften Kulisse am Nordrand der Alpen. Wir schlendern durch die historische Getreidegasse in der Altstadt und über das Domquartier. Obwohl die 4. größte Stadt der Alpenrepublik über 145.000 Einwohner zählt, wirkt sie wie ein kleines, gemütliches Dorf. Hektisch und gestresst wirkt hier niemand. Alle scheinen ganz entspannt zu sein.

Biohotel Mattlihüs in Oberjoch im Allgäu - Geschichten von unterwegs-300

In einer traumhaften Lage mitten im Skigebiet von Oberjoch liegt das Bio Hotel Mattlihüs in einer Höhe von 1.136 Meter über dem Meer. Im Winter, wenn viel Schnee liegt, ist das Hotel nicht mit dem Auto zu erreichen. Wir parken unseren Baby-Benz am Fusse des Berges und werden kurz danach schon vom Hotel eigenen Schneemobil abgeholt. Die Fahrt dauert nur 5 min. An der Rezeption empfängt man uns mit wohltuendem, heißem Johannisbeersaft. Wir fühlen uns wohl und Willkommen.